Auf diese Beiträge könnt ihr euch freuen…

Auf diese Beiträge könnt ihr euch freuen…

In Arbeit sind Artikel zu folgenden Themen:

„Die Milch macht’s“… war vorgestern. Heute wissen wir, dass in industriell verarbeiteter Milch Antibiotika und Wachstumshormone sowie Pestizide aus genmanipuliertem Soja-Futter stecken. Daher ist es gerade während (und nach!) einer Krebs-Erkrankung besonders wichtig, konventionell hergestellte Milch eher zu meiden. Warum, möchte ich näher erläutern und euch ein paar Links dazu geben. Ich stelle euch gute Alternativen zur Industriemilch vor. Frischmilch, Vorzugsmilch, Biomilch – was sind die Unterschiede? Außerdem zeige ich euch, wie man ganz leicht Nussmilch selbst herstellen kann – eine leckere vegane Variante.


Brokkoli-Sprossen ganz leicht selbstgemacht – enthält gegenüber dem Gemüse noch ein Vielfaches des Wunderstoffes Sulforaphan, welcher erwiesenermaßen Krebsstammzellen killt + Rezepte dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.